Zahnersatz

Der Zahnersatz dient der Erhaltung beziehungsweise Wiederherstellung der Kaufunktion und der Ästhetik. Lücken müssen dabei geschlossen werden, um Fehlfunktionen des Kauapparates zu verhindern und Folgeschäden zu vermeiden.

Es gibt festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.

Zum festsitzenden Zahnersatz gehören Kronen und Brücken. Sie können in Vollkeramik, Metallkeramik oder Gold gefertigt werden.

Ein noch fest im Knochen verankerter Zahn, dessen sichtbarer Anteil schon weitgehend zerstört ist, kann nach einer Sanierung mit einer schützenden Krone versehen werden. Dabei bekommt der Zahn seine natürliche Form und Stabilität zurück.

Ist Ihr ästhetischer Anspruch sehr hoch? Möchten Sie eine Krone, die ihrem natürlichen Zahn nahezu perfekt nachempfunden ist ? Dann entscheiden Sie sich für eine Vollkeramikkrone. Vollkeramik ist ein modernes Material, das eine Haltbarkeit von vielen Jahren bietet. Außerdem gewährleistet eine Vollkeramikkrone eine ausgezeichnete Verträglichkeit und ist daher für Patienten, die zu Allergien neigen, besonders gut geeignet.

Aufgrund seiner hohen Belastbarkeit ist Gold vor allem im Seitzahngebiet sehr gut geeignet. Gold kann hochpräzise verarbeitet werden und bietet einen exakten Randschluss. Dadurch erhält Ihr Zahn eine Versorgung, die über viele Jahre in Ihrem Zahn verbleiben kann und einen idealen Schutz vor neu entstehender Karies an den Kronenrändern bietet.

Kommen bei Ihnen Kronen und Brücken aufgrund mehrerer fehlender Zähne nicht mehr in Frage? Dann haben Sie die Wahl zwischen herausnehmbarem Zahnersatz oder Implantaten.

Herausnehmbarer Zahnersatz bereitet jedoch vielen unserer Patienten erhebliche Probleme. Neben einem Fremdkörpergefühl sind es vor allem die ästhetischen Belange, die zur Unzufriedenheit beitragen. Der Kieferknochen bildet sich immer mehr zurück, was zu einem älter wirkenden äußeren Erscheinungsbild führen kann. Außerdem kommt es auch zur Schädigung der Nachbarzähne, die die Prothese halten müssen.

Die Alternative zum herausnehmbaren Zahnersatz sind Implantate. Sie haben den Vorteil, dass der Zahnersatz fest im Gebiss verankert ist, der Knochen nicht abgebaut wird und wir in der Lage sind, Ihnen mit Implantaten einen ästhetisch und funktionell hervorragenden Zahnersatz zu fertigen. Dafür arbeiten wir mit erfahrenen chirurgisch tätigen Kollegen zusammen, die Ihnen die Implantate setzen, auf denen wir dann in unserer Praxis den für sie individuell abgestimmten Zahnersatz fertigen.

Implantate eignen sich auch hervorragend, um nur einen Zahn zu ersetzen. Der Vorteil ist, dass die oft noch gesunden Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen.

 

Welche Art des Zahnersatzes für Sie in Frage kommt, entscheiden Sie mit Ihrem Zahnarzt bei einem persönlichen Gespräch. Sprechen Sie mit uns.